Hilfswerk Niederösterreich: Nr. 1 in der mobilen Pflege und multiprofessionelle Beratung, Begleitung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien!
Gemeinsam finden wir die passende Lösung für unsere Kundinnen und Kunden in schwierigen Lebenslagen.

Zur Verstärkung unseres Teams in St. Valentin suchen wir ab sofort eine:n engagierte:n und motivierte:n

Fachsozialbetreuer:in Altenarbeit (w/m/d)

Aufgabenbereich:

Mobile Pflege und Betreuung in Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team

Profil:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachsozialbetreuer:in mit Schwerpunkt Altenarbeit (Anerkennung oder Nostrifikation, wenn Ausbildung im Ausland absolviert wurde, notwendig)
Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister
Führerschein B (eigener PKW von Vorteil)
Selbstständigkeit und Gewissenhaftigkeit
Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot:

Teilzeit-Beschäftigung ab mindestens 20 Wochenstunden
Flexibles Arbeitszeitmodell (ab 32 Wochenstunden) möglich: bei Interesse kann die Arbeitszeit auf eine 4-Tage-Woche aufgeteilt werden
Kilometergeld / Dienstauto
Kinderzulage
Arbeitseinsatz in Wohnortnähe
Keine Nachtdienste
Höchstens zwei Wochenenddienste innerhalb eines Zeitraumes von 6 Wochen
Familienfreundliche Arbeitszeiten
Sicherer Arbeitsplatz
Umfangreiches Aus- und Fortbildungsangebot
Selbstständiger Aufgabenbereich
Regelmäßige Teamgespräche
Betriebliche Gesundheitsförderung
Bedarfsorientierte Einarbeitungszeit
Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Gütesiegel "auditberufundfamilie“)
Diverse weitere Benefits
Bezahlung:

Bezahlung lt. Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreichs, Einstufung in Verwendungsgruppe 6 ergibt ein Mindest-KV-Gehalt von 2.460,60 € (Vollzeit) plus SEG Zulage und Kinderzulage. Eine Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Vordienstzeiten möglich.

Kontakt:

Sie wollen eine sinnvolle Tätigkeit mit fairer Bezahlung im Sozialbereich ausüben und gleichzeitig von unseren umfangreichen Benefits profitieren? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Bei Fragen hilft gerne unser HR-Recruiting-Team weiter !
Tel. 05 9249-30180

Bitte beachten Sie: Um eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicher zu stellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen. Hier klären wir etwaige Fragen, die im Bewerbungsprozess auftreten können.