Als Niederösterreichs Marktführer in der mobilen Pflege, unterstützen wir Familien in schwierigen Lebenslagen mit einem maßgeschneiderten Angebot, damit sie wieder Sicherheit und Orientierung finden, ihren Alltag meistern und kritische Lebensphasen positiv bewältigen können. Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Sie und Ihre Familie.
Das Hilfswerk Niederösterreich bietet attraktive Job- und Berufsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Umfeld. Laufend sind wir auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit uns wachsen wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams in Gmünd>/Strong> suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n und motivierte/n

Pflegeassistentin/Pflegeassistenten 
Aufgabenbereich:

Mobile Pflege und Betreuung in Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team

Profil:

Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegeassistenz oder Pflegehilfe (Anerkennung oder Nostrifikation, wenn Ausbildung im Ausland absolviert wurde, notwendig)
Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister (Nähere Informationen dazu finden Sie hier)
Führerschein B (eigener PKW von Vorteil)
Selbstständigkeit und Gewissenhaftigkeit
Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot:

Beschäftigung im Ausmaß von 38 Wochenstunden
Eigenverantwortlicher und selbstständiger Aufgabenbereich
Laufende Weiterbildungsmöglichkeiten
Keine Nachtdienste
Kilometergeld/Dienstauto
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Diverse Benefits
Bezahlung:

Bezahlung lt. Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreichs, Einstufung in Verwendungsgruppe 5 ergibt ein Mindest-KV-Gehalt von 2.024,10 € (Vollzeit) plus SEG Zulage und Kinderzulage. Eine Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Vordienstzeiten möglich.

Kontakt:

Wir bieten attraktive Berufsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Umfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Wenn Sie Interesse an einer spannenden Tätigkeit im Sozialbereich haben, setzen Sie unser Motto „Gemeinsam Wege gehen.“ mit uns – einem Top Player seiner Branche – in die Tat um!

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Stabstelle Recruiting